Die neue EP ist da!!!

Nach der ersten Runde Bier mit Satellite Jack war klar, dass es ohne dich kein normaler Abend wird...

Und so ganz normal wird der Abend mit den drei Typen eh nicht, wenn man den Geschichten aus dem gleichnamigen Lied Glauben schenkt.
Genauso wie dieser, erzählen auch viele der anderen Titel ihre ganz eigenen Geschichten von Begegnungen mit dem Leben. Egal ob geheimnisvoll verpackt oder fantasievoll ausgeschmückt – die vielseitigen Texte werden mit Nachdruck von einer Stimme mit „Used-Look-Charakter“ in die Gehörgänge der Zuhörer transportiert.
Unterstützt wird das raue Aushängeschild der Band von einer Gitarre, die eigentlich ihr Herz vor langer Zeit an den Blues verschenkt hat. Das Schlagzeug spaltet seine Seele in zwei Teile und ist von Lied zu Lied auf der Suche nach einem Kompromiss zwischen Rock und Hip Hop während der Bass das rhythmische Fundament bildet.
Live beweisen die Drei jedes Mal aufs Neue, dass es kein Orchester benötigt um Atmosphäre und Lärm zu erzeugen. Letztendlich macht der Name hungriger als jedes Soljanka-Rezept, bedeutet mehr als er aussagt und verspricht #weitausmehr...